Endlich komme ich dazu, dir meine Neuzugänge vorzustellen. Das letzte Buch hatte ich Mitte Oktober gekauft, sodass dieser Beitrag längst hinfällig ist. Wenn alles gut geht, kommen bis Ende Dezember auch keine neuen Bücher mehr nach. Denn ich nehme an der Buchmesseblues-Challenge teil und bin hoch motiviert, die Anzahl ungelesener Bücher in meinem Regal zu reduzieren. Doch stelle ich euch meine bis dahin letzten Neuzugänge erst einmal vor!

Bereits angefangen zu lesen habe ich Ich und die Menschen von Matt Haig. Ein wunderbarer Roman, dass bisher nicht so sehr mit Spannung überzeugt, sondern vor allem mit seiner einmaligen Sicht auf die Menschen. Ein anderes Buch, dass auf dem Blog Karminrot’s Lesezimmer einmal rezensiert wurde, ist Die Zeit, die Zeit von Martin Suter. Ich habe bisher noch keines seiner Bücher gelesen, aber die Zeit als Konstrukt zu sehen, hat mich thematisch gleich angesprochen. Jetzt wartet es in meinem Regal nur noch darauf, gelesen zu werden. Wenn ich schon das Thema Zeit erwähne: Auf ganz eigene Weise greift Marie-Sabine Roger das Thema in ihrem Roman Heute beginnt der Rest des Lebens auf. Denn der Protagonist glaubt, dass er wie alle anderen Männer in seiner Familie vor ihm, mit 36 Jahren sterben muss.


buch_ichmenschen„In einer regnerischen Freitagnacht wandert Andrew Martin, Professor für Mathematik in Cambridge, nackt eine Autobahn entlang. Professor Martin ist nicht mehr er selbst. Ein Wesen mit überlegener Intelligenz und von einem weit entfernten Stern hat von ihm Besitz ergriffen. Dieser neue Andrew hält nicht viel von den Menschen, jeder weiß schließlich, dass sie zu Egoismus, übermäßigem Ehrgeiz und Gewalttätigkeit neigen. Doch andererseits: Kann eine Lebensform, die Dinge wie Weißwein und Erdnussbutter erfunden hat, wirklich grundschlecht und böse sein? Und was sind das für seltsame Gefühle, die ihn überkommen, wenn er Debussy hört oder Isobel in die Augen blickt?“

buch_zeitzeit„Ist es verrückt, wenn einer glaubt, die Zeit lasse sich ‚zurückdrehen‘? Es ist verrückt, denkt Peter Taler anfangs, als er das Vorhaben des alten Knupp begreift, der ihm gegenüber wohnt. Denn der möchte etwas denkbar Unmögliches möglich machen.“

buch_restlebens„Mortimer glaubt, an seinem 36. Geburtstag sterben zu müssen – so wie vor ihm alle Männer in seiner Familie. Doch als ihn der Fluch völlig unerwartet verschont, muss er, der nie etwas geplant hat, plötzlich lernen zu leben! Zum Glück helfen ihm dabei seine Freunde vom Crêpe-Stand an der Ecke und die kluge Jasmine, die manchmal auf Parkbänken weint, damit es den Menschen besser geht.“


Von Julie Otsuka habe ich bisher auch noch nichts gelesen, sodass sich das dünne Büchlein Wovon wir träumten zum ersten Kennenlernen perfekt anbietet. Ich hatte es auf einem Wühltisch im Supermarkt entdeckt und konnte es dort einfach nicht liegen lassen. Kommen wir nun zu Autoren, die mir bereits bekannt sind. Ich hatte von Daniel Glatthauer damals Gut gegen Nordwind und Alle sieben Wellen gelesen. Die Bücher waren leicht wegzulesen, nicht ohne mitzufiebern, ob aus dem Mailkontakt einmal mehr werden wird. Jetzt habe ich mir Geschenkt gekauft, weil es mich thematisch angesprochen hat und ich neugierig darauf bin, was der Autor sonst so zu bieten hat. Zu Lori Nelson Spielman muss man auch nicht viel sagen. Ihr erster Roman hatte mir unglaublich gut gefallen, das zweite Buch hatte mich leider nicht ganz umhauen können. Jetzt bin ich einfach auf ihr drittes Werk Und nebenan warten die Sterne gespannt. Zuletzt bleibt noch Fingerhut-Sommer von Ben Aaronovitch zur Reihenverfolständigung.


buch_wovontraumten„Mit vielen Fragen und großen Hoffnungen im Gepäck überqueeren sie den Ozean: junge Japanerinnen, die ihre Heimat verlassen haben, um in Amerika zu heiraten. Ihre zukünftigen Männer kennen sie nur von den strahlenden Fotos der Heiratsvermittler, und auch sonst haben sie äußerst vage Vorstellungen von ihrer Zukunft. Die Überfahrt wird zu einer seltsamen, oft traumartigen Passage zwischen zwei Welten – und die Ankunft in Amerika zu einem abrupten Erwachen …“

buch_geschenkt„Gerold Plassek ist Journalist bei einer Gratiszeitung, und auch sonst war sein Leben bislang frei von Höhepunkten. Derweil sitzt Manuel, 14, bei Gerold im Büro, beobachtet ihn beim Nichtstun und ahnt nicht, dass dieser Versager sein Vater ist. Gerold selbst weiß es erst seit Kurzem – und er hat sich von diesem Schock kaum erholt, als noch mehr Bewegung in sein Leben kommt: Aufgrund einer von ihm verfassten Zeitungsnotiz über ein überfülltes Obdachlosenheim trifft dort eine anonyme Geldspende ein. Es ist der Anfang einer geheimnisvollen Spendenserie, die Gerold offensichtlich mit seinem Schreiben beeinflussen kann …“

buch_nebenanwartensterne„Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich ihn ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie zusammenhielt. Erika weiß nicht wohin mit ihrer Trauer um Kristen, möchte aber vor Annie keine Schwäche zeigen – bis diese plötzlich verschwindet. Erika wird klar: Sie muss Annie finden! Sonst verliert sie auch noch ihre zweite Tochter. Sonst verliert sie vielleicht alles.“

buch_fingerhut„Obwohl Peter Grant sich schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt, wird er jetzt in die tiefste Provinz geschickt. Dort sind zwei Kinder unter möglicherweise magischen Umständen verschwunden. Weshalb unser Londoner Bobby und Zauberlehrling notgedrungen sein angestammtes Biotop für unbestimmte Zeit verlassen muss … Mit der Flusstocher Beverly Brook zur Unterstützung begibt er sich mutig nach Westen, hinein ins ländliche England.“


So. Das waren sie erstmal, die Neuzugänge. Welche Bücher kennst du? Welche der Bücher hast du schon gelesen und welche hast du noch vor zu lesen?

 

Advertisements