Ich war in den vergangenen zwei Monaten zwar nicht aktiv in der Bloggerszene, doch Bücher gekauft habe ich trotzdem. Es geht einfach nicht ohne – vor allem dann nicht, wenn die Fortsetzung zu Harry Potter von J. K. Rowling und Jack Thorne  erscheint! Und wenn man schon mal im Buchladen ist: An der reduzierten Ausgabe Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern konnte ich genauso wenig vorbei gehen!  🙂


Buch_CursedChildIt was always difficult being Harry Potter and it isn’t much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and father of three school-age children. While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.

 

Buch_NachtzirkusEr kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Von ihren Vätern unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen sie verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht.


 

Die anderen Bücher hatte ich zum Großteil schon länger im Blick und habe sie bei reBuy alle auf einen Schlag bestellt. Jetzt möchte ich euch die Inhaltsbeschreibungen nicht länger vorenthalten.

 


Buch_BuchspringerAuf Schir Khans Rücken durch das Dschungelbuch jagen, mti Goethes Werther die Hexen aus Macbeth bekämpfen und mit Elizabeth Bennet für den gut aussehenden Mr. Darcy schwärmen… Nie hätte Amy gedacht, dass sie den Figuren aus ihren Lieblingsbüchern so nah sein könnte! Doch sie ist eine Buchspringerin, und damit ist es ihr möglich, wirklich und wahrhaftig in jede Geschichte einzutauchen, die sie schon immer einmal selbst erleben wollte. Amy testet ihre neue Fähigkeit ausgiebig – bis in der Buchwelt plötzlich gar nichts mehr so ist, wie es sein sollte.

 

wp-1472835971484.jpg„Einer der Pfauen war verrückt geworden.“ Dummerweise geschieht das gerade, als Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung sich mitsamt einer Psychologin und einer Köchin zum Teambuilding in die ländliche Abgeschiedenheit der schottischen Highlands zurückgezogen haben. Der verrückt gewordene Pfau, das rustikale Ambiente und ein spontaner Wintereinbruch sorgen dafür, dass das Wochenende ganz anders verläuft als geplant. So viel Natur sind die Banker nicht gewohnt. Eine subtile Komödie in bester britischer Manier.

 

wp-1472835978199.jpgFelicity ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter der ihr prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist erst achtzehn, trägt eine Zahnspange und arbeitet abends in einem heruntergekommenen Pub. Leander hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl bestaussehendste Junge Londons – und ganz sicher nicht Felicitys Typ. Merkwürdig ist nur, dass er einfach nciht mehr von ihrer Seite weichen will…

 

Buch_BoeseOrtWas haben ein gestohlenes altes Buch über Magie aus der Weißen Bibliothek zu Weimar und ein berüchtigter Sozialwohnblock namens Skygarden Tower in Südlondon miteinander zu tun? Mehr als man meinen sollte. Stellt jedenfalls Peter Grant fest, der als Londoner Police Constable und Zauberlehrling sowieso magischen Kummer gewöhnt ist. Doch auch ein gewisser gesichtsloser Magier legt großes Interesse am Skygarden Tower an den Tag – und das, wie man ihn kennt, sicher nicht ohne bösen Grund…

 

wp-1472835990602.jpgWas ist das für ein Brief, den Jostein Gaarder in einem Antiquariat in Buenos Aires entdeckt? Eine Fälschung? Wahr ist, daß der berühmte Kirchenvater Augustinus, an den der Brief gerichtet ist, viele Jahre lang eine Frau namens Floria liebte – und ihr dann plötzlich für seine Liebe zu Gott den Laufpaß gab…

 

wp-1472835985357.jpgVor Peru verschwindet ein Fischer. Spurlos. Norwegische Ölbohrexperten stoßen auf merkwürdige Organismen, die Hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu beunruhigenden Schlüssen: Eine Katastrophe kündigt sich an. Die Suche nach dem Urheber konfrontiert die Forscher mit ihren schlimmsten Alpträumen.


 

Meine Neuzugänge versprechen einiges an Abwechslung, genau das, was ich beim Lesen brauche. Da die Bücher nicht erst seit Gestern in meinem Regal stehen, sondern sich innerhalb der letzten zwei Monate angesammelt haben, habe ich das ein oder andere auch schon gelesen. Dennoch habe ist erstmal wieder viel Lesestoff für die nächste Zeit, vor allem, wenn ich bedenke, wie wenig ich, Juli und August zusammengenommen, gelesen habe. Da gilt es einiges nachzuholen. Darauf freue ich mich! 🙂

Welche der Bücher hast du schon gelesen und bei welchen hast du das unbedingt vor?

Advertisements