Einsamkeit und Faulheit umschmeicheln die Phantasie.

Fjodor Michailowitsch Dostojewskij
(1821-1881)

 

Advertisements