Willst du dich selber erkennen, so sieh, wie die Anderen es treiben. Willst du die Andern verstehn, blick‘ in dein eigenes Herz.

Johann Christoph Friedrich von Schiller
(1759-1805)

 

Advertisements