Unser Schreibwerkzeug arbeitet mit an unseren Gedanken.

Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844 – 1900)

 

Advertisements